Dienstag 3. Mai 2016

Mit Ikarus Schwester @ Lentner Literaturfest

Als »GHOST Reiterinnen« mit ihren Ahninnen einen Ritt auf Pegasus‘ Rücken wagen, das werden am 8. Mai Münchner Autorinnen der Künstlerinnenvereinigung GEDOK, wenn das 2. Lentner Literaturfest am Marienplatz einen Tag der Frauen feiert. Ich werde den Flugritt mit mit meiner Ma, Ikarus‘ Schwester Karin Struck antreten.

Mehr in der Einladung auf Facebook ...

Sarah Ines mit »GHOST Reiterinnen« – beim Lentner Literaturfest 2016

Sarah Ines | 03. Mai 2016, 14:05 | [0] Kommentare  

Sonntag 1. Mai 2016

Mit Ikarus Schwester @ galerieGEDOKmuc

Inneren Triebkräften offenen Raum geben, die Risiken eingehen, die Freiheit bedeutet. Fünf Frauen, auch ich, Sarah Ines, waren in der Walpurgisnacht in der galerieGEDOKmuc München als »GHOST Reiterinnen« mit ihren literarischen Ahninnen unterwegs, darunter meine Ma, Ikarus‘ Schwester Karin Struck.

Mehr in der Einladung auf Facebook ...

Sarah Ines in der Walpurgisnacht 2016 in der galerieGEDOKmuc

Sarah Ines | 01. Mai 2016, 14:05 | [0] Kommentare  

Mittwoch 27. April 2016

Sarah Ines und Toshio Kusaba performen »fukushima sakura«

Wollt ihr mit Sarah Ines und Toshio Kusaba und Peter Arun Pfaff auch nach Tschernobyl und Fukushima noch Gutes ausstrahlen? Dann hört hier einen Part aus der Performance »Emanationen – Zukunft der Erinnerungen – Was wir Gutes ausstrahlen«, in der die beiden ein Antikriegsrequiem in japanischer und deutscher Sprache performen.

Der Soundtrack wird auch am Samstag, 30.4.2016 zum Finale der Temporärlocation Flo* auf einem Sampler veröffentlicht, mit Tracks und Livemitschnitten aller Künstler, die im Flo* aufgetreten sind.

Wer die Performances am 11. März im Import Export und am 11. April im Flo* mit bis zu neun Künstler/innen verpasst hat, kann außerdem am Samstag 11. Juni 2016 eine Wiederholung im buch.laden Lothringer 17 erleben, mit Robert Hofmann, Sarah Ines, Toshio Kusaba, Peter Arun Pfaff und Christina Maria Pfeiffer.

»fukushima sakura« – von Sarah Ines, Toshio Kusaba und Peter Arun Pfaff auf der SoundCloud

»fukushima sakura« – von Sarah Ines, Toshio Kusaba und Peter Arun Pfaff anhören »fukushima sakura« auf der Soundcloud anhören ...


Danke an Sonderling Musik für das Sound Finish!

Sarah Ines | 27. April 2016, 18:04 | [0] Kommentare  

Donnerstag 31. März 2016

Sarah Ines »Noise Eleven« zum 5. Fukushimajahr @ Flo*

Wer die Performance am 11. März im Import Export verpasst hat, kann jetzt am Montag 11. April 2016 eine Wiederholung im Flo* München-Pasing erleben. Zum 5. Gedenkjahr an die Atomkatastrophe in Fukushima finden sich dort Künstler/innen aus Japan und Deutschland zusammen, um mit Gesang-, Musik-, Video- und Wortperformances eine »Zukunft der Erinnerungen« zu beschwören. Meine Wenigkeit Sarah Ines wird im Laufe des Abends ein japanisches Antikriegslied ins Deutsche und Noisige adaptieren und später einen »Noise Eleven« mit 17 Tankatexten performen.

Mehr in der Einladung auf Facebook ...

Sarah Ines »Noise Eleven« bei »Emanationen: Zukunft der Erinnerungen – Was wir Gutes ausstrahlen« @ Flo* München am 11. April 2016 ab 20:30 Uhr

Sarah Ines | 31. März 2016, 00:03 | [0] Kommentare  

Freitag 11. März 2016

Sarah Ines »März Noise« zum Fukushimatag @ Import Export

Zum 5. Gedenkjahr an die Atomkatastrophe in Fukushima finden sich heute, Freitag 11. März, im Import Export in München zehn Künstler/innen und Musiker/innen und Theatermacher/innen aus Japan und Deutschland zusammen, um mit Gesang-, Musik-, Video- und Wortperformances eine »Zukunft der Erinnerungen« zu beschwören. Meine Wenigkeit Sarah Ines wird zusammen mit Peter Arun Pfaff von Eshna_TRON im Laufe des Abends ein japanisches Antikriegslied ins Deutsche und Noisige adaptieren und später einen März-Noise mit 17 Tankatexten performen.

Allgemeine Info unter http://www.import-export.cc
Mehr in der Einladung auf Facebook ...

Sarah Ines »März-Noise« mit Peter Arun Paff bei »Emanationen: Zukunft der Erinnerungen I – Was wir Gutes ausstrahlen« @ Import Export München am 11. März 2016 ab 20:30 Uhr

Sarah Ines | 11. März 2016, 10:03 | [0] Kommentare  
  » vorwärts