Live-impro.visionen München am 29. Oktober 2020

Die Münchner Musikreihe »impro.visionen« präsentiert seit 2019 Musiker*innen aus der improvisierten und experimentellen Musikszene. Wobei jeweils zwei Ensembles in zwei Sets freie musikalische Visionen zeigen und im dritten Set zu einer Besetzung verschmelzen. Um frei improvisierend neue musikalische Erfahrungen zu erkunden – überraschend für die Spielenden und die Zuhörenden.

Am 29. Oktober 2020 20:00 Uhr bin ich, Sarah Ines, erneut in die Münchner Glockenbachwerkstatt geladen, mich dort in unbekannte Gefilde vorzuwagen. Diesmal mit dem Trio Sarah Ines (Poetry Vocals) | Marja Burchard von Embryo (Posaune) | Hans Wolf (Piano) und finalemente im Quintett mit Sunk Pöschl (Schlagwerk) und Phillip Kolb (Trompete).

Mehr Info im Facebookveranstaltungskalender …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.