Montag 10. März 2014

»Leben. Lieben. Kunst machen.«

Was mir wichtig ist? »Leben. Lieben. Kunst machen.« Susanne Ackstaller, Texterin und Modekolumnistin u.a. für die WELT KOMPAKT, hat mich zum Montagsinterview auf ihrem Blog Texterella gebeten. Dort spreche ich darüber, wie ich lebe, liebe und arbeite und was Mode – und Kunst – für mich bedeuten.

Montagsinterview mit Sarah Ines Struck auf Texterella

Sarah Ines | 10. März 2014, 22:03 | [0] Kommentare  

Donnerstag 23. Dezember 2010

Münchner Merkur über Schamrock

Ein wenig klischeehaft fiel das Presseecho auf meine Lesung im Schamrock-Salon der Dichterinnen aus, wie ich finde. Unter dem Titel »Überleben im Münchner Literaturbetrieb« und mit großem Foto der Autorinnen fragt sich Anna Schmid vom Münchner Merkur, wie Frauen aussehen, die Gedichte schreiben, und notiert ihre Eindrücke von der Veranstaltung. Über mich heißt es da:

»Im dekolletierten, schwarzen Kleid, mit kirschrotem Schal, schwarzen Stiefeln mit hohen Absätzen und rot geschminkten Lippen rezitierte sie mit festem Blick und rauer Stimme Gedichte über Menstruation und Masturbation.«

Hmmmm! Naja, meine geschätzten Blogleser können sich ja anhand des Videozusammenschnitts von der Lesung selbst eine Meinung bilden ...

Sarah Ines | 23. Dezember 2010, 18:12 | [0] Kommentare  

Mittwoch 24. November 2010

Amazon Autorenseite online

Amazon hat jetzt sogenannte Autorenseiten etabliert. Meine ist auch schon online, und zwar unter folgendem kryptischen Link http://www.amazon.de/-/e/B004A5ZBD2.

Sarah Ines | 24. November 2010, 01:11 | [0] Kommentare  

Samstag 2. August 2008

Träumerische Dichtkunst

Das Lokalblatt Deister aktuell schreibt heute über »liebe geht durch die haut«: »... eine beeindruckende Mischung aus sinnlichen Zeichnungen und träumerischer Dichtkunst.«

Sarah Ines | 02. August 2008, 15:08 | [0] Kommentare  

Donnerstag 19. Juni 2008

Interview nachtwärts

Im Magazin des NachtwaertZ-Forum für erotische Kunst (Juni 2008, Ausgabe 104) habe ich noch mehr Fragen über mich, meine nächsten Buchprojekte und mein erotisches Lyrikdebüt »liebe geht durch die haut« beantwortet.

Interview lesen ...

Sarah Ines | 19. Juni 2008, 12:06 | [0] Kommentare  
  » vorwärts